AKTUELLER HINWEIS ZU MS-THERAPIEN UND CORONAVIRUS SARS-CoV-2

Vor dem Hintergrund des Coronavirus SARS-CoV-2 möchten wir Sie darüber informieren, dass die Verfügbarkeit von AUBAGIO® (Teriflunomid) und LEMTRADA® (Alemtuzumab) weiterhin sichergestellt ist und Lieferungen wie gewohnt erfolgen.

Sowohl das Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) als auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) haben Stellungnahmen mit Hinweisen zur Anwendung von MS-Immuntherapeutika vor dem Hintergrund des Coronavirus SARS-CoV-2 veröffentlicht.

Hier gelangen Sie zur Stellungnahme des Kompetenznetzes Multiple Sklerose

Hier gelangen Sie zu den DMSG-Empfehlungen für Multiple Sklerose-Erkrankte zum Thema Corona-Virus

Frau am Mikroskop in der MS-Forschung

MS Update

Erfahren Sie mehr über die aktuellen Diskussionen und Forschungsergebnisse aus dem Bereich Neurologie und Multiple Sklerose

Frau spricht auf einem Neurologie-Kongress

Kongresse & Veranstaltungen

Einblicke in aktuelle nationale und internationale Veranstaltungen im Bereich Neurologie und Multiple Sklerose

Frau liest die MS-Persoenlich-Zeitschrift

Für Patienten

MS Begleiter informiert Erkrankte und ihre Angehörigen rund um das Leben mit MS

MS-Impulstherapie

Nachhaltige Krankheitskontrolle ohne MS-Dauermedikation

Orale MS-Therapie

Reduktion der Schubrate und Verlangsamung der Behinderungsprogression bei RRMS